Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe

• QM-Dokumentation
• Prozessbeschreibungen,
• ,Prüfmittelüberwachung
• DGUV-Prüfplaketten
• Optimale IQM TOOLS Produkte

Wir freuen uns über Ihre Fragen
Tel. 07720 810622
Mail: vertrieb@iqmtools.de

Kategorie

1–15 von 64 Ergebnissen werden angezeigt

Kategorie

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement - eine branchenübergreifende Aufgabe

Qualitätsmanagement ist heute in beinahe jeder Organisation ein exentielles Thema. In vielen Fällen wurde das Qualitätsmanagementsystem durch eine externe, akkreditierte Organisation zertifiziert. Die Zertifizierung bestätigt einem Unternehmen, dass ein Qualitätsmanagementsystem wirksam eingeführt ist und tatsächlich angewendet wird.

Qualitätsmanagement auf Basis einer Bezugsnorm

Die Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystem erfolgt im Normalfall auf der Basis einer Bezugsnorm. Am weitesten verbreitet ist die DIN EN ISO 9001 - kurz ISO 9001 "Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen". Die ISO 9001 kam erstmals 1987 zur Anwendung. Bis heute wurde die ISO 9001 mehrfach überarbeitet und in neuen Revisionen ausgegeben. Die ISO 9001 legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Während die ersten Ausgaben der ISO 9001 verstärkt in Unternehmen mit materiellen Produkten zur Anwendung kam, richtet sich die neueste Version branchenunabhängig an Firmen und Organistionen jeglicher Art. So kann die ISO 9001 einem Zahnarzt, einem Frisör oder einem Automobilzulieferer als Grundlage für sein Qualitätsmanagementsystem dienen.
Um die Anforderungen der ISO 9001 für diese völlig unterschiedlichen Branchen umsetzbar zu machen, müssen die Anforderungen soweit allgemeingültig formuliert werden, dass sie für die verschieden Branchen umsetzbar sind.

Qualitätsmanagementnormen für unterschiedliche Branchen

Die allgemein formulierten Anforderungen der ISO 9001 sind für manche Branchen zu unspezifisch bzw. es bestehen in diesen Organisationen weitergehende Anforderungen, die durch die ISO 9001 nicht abgedeckt sind. Um auch diese Anforderungen abzudecken gibt es Qualitätsmanagementnormen, die sich speziell an konkrete Brachen wenden. Als Beispiel seihen hier die ISO 13485 für Medizinprodukte und die IATF 16949 für die Automobilindistrie genannt. (IATF = International Automotive Task Force). Diese branchenspezifischen Regelwerke basieren auf der ISO 9001 ergänzt um Anforderungen der jeweiligen Branche.

Die ISO 9001 ist der kleinste gemeinsame Nenner einer vielzahl von Qualitätsmanagementnormen und eignet sich daher Ideal als Basis zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems in praktisch allen Organisationen.