ESD- und CE-Etiketten

• Warnung vor elektrostatischer Entladung
• Starke Klebstoffe
• Konformitätserklärung mit CE-Etiketten
• Auch aus transparenter Folie lieferbar
• Sofortlieferung

Bei Rückfragen
Tel.: 07720 810622
Mail: vertrieb@iqmtools.de

Kategorie

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Kategorie

ESD/CE-Etiketten

    Art.-Nr.:4005-00

    CE-Etiketten mit Wunschtext – 500 Stück

    Auf Lager
    ab 92,00 
    zzgl. Mwst. & Versand
    Art.-Nr.:26000-00

    CE-Etiketten zur Konformitätserklärung – 250 Stk.

    Auf Lager
    ab 10,85 
    zzgl. Mwst. & Versand
    Art.-Nr.:3011-00

    ESD-Schutz Etiketten – 250 Stück

    Auf Lager
    ab 14,75 
    zzgl. Mwst. & Versand

Wofür ESD-Etiketten!

ESD Etiketten sollen vor der Beschädigung elektronischer Bauteile warnen, die durch elektrostatische Entladungen beschädigt werden können.

Wenn sich zwei Körper (Mensch und Bauteil) berühren, die ein unterschiedliches Spannungspotenzial aufweisen, kommt es über einen Potenzialausgleich zu einer Entladung. Diesen Effekt hat wohl schon jeder bei Aussteigen aus dem Auto erfahren dürfen, wenn dieser Potenzialausgleich über eine Berührung der Karosserie zu einem unangenehmen Zippen in den Fingern führt. Im Dunklen kann die Entladung sogar durch eine kurze Funkenstrecke sichtbar sein. Bei geringer Luftfeuchtigkeit kann die Aufladung bei einem Menschen bis über 30.000 Volt betragen.

Gefahr durch elektrostatische Entladung

Für den Menschen ist das Zippen zwar nicht sehr angenehm, aber in den meisten Fällen doch eher ungefährlich. In explosionsgefährdeten Umgebungen kann die Entladung zur Auslösung von Explosionen mit erheblichen Sach- und Personenschäden führen.

Auch bestimmte elektronische Bauteile können sehr empfindlich auf solche Entladungen reagieren. Dies kann bis zur völligen Zerstörung eines Bauteils führen.

Was ist zu tun?

Grundsätzlich geht es um die Vermeidung bzw. die Reduzierung von Aufladungen und die Verhinderung einer schnellen, blitzartigen Ableitung.

Hier kommen die verschiedensten Vorkehrungen zur Anwendung. In gefährdeten Bereichen tragen die Mitarbeiter/innen z.B. ESD-Schutzkleidung und die elektrisch leitenden Fußböden sowie die Arbeitsflächen sind geerdet.

ESD-Warnetiketten

Um auf die ESD-Gefahren hinzuweisen kommen u.a. die ESD-Etiketten von IQM TOOLS zur Anwendung. Die ESD-Etiketten weisen mit einem spezifischen Symbol und ggf. zusätzlichem Warnhinweis auf die Gefahren hin.