Ösenzangen für die Qualitätssicherung

• Verschiedene Lochformen
• Langlebiger Medizinstahl
• Hohe Korrosionsbeständigkeit
• Kostengünsig – ab Lager lieferbar

Wir kommen aus der Praxis
Tel.: 07720 810622
Mail: vertrieb@iqmtools.de

Kategorie

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Kategorie

Ösenzangen für Prüfplaketten

Ösenzangen für Prüfplaketten sind unentbehrlich

Prüfmittelüberwachung - eine zwingende Aufgabe in der operativen QS

Ein systematisches Qualitätsmanagement hat in allen Segmenten von Industrie, Handel, Gewerbe und im Dienstleistungsbereich Einzug gehalten.
In der industriellen Qualitätssicherung besteht ein wichtiger Aspekt darin, ausschließlich Prüf- und Messmittel zu verwenden, die für den vorgesehenen Verwendungszweck geeignet sind.
Hier geht es zum einen um die grundsätzliche Eignung hinsichtlich Auflösung und statistischer Prüfmittelfähigkeit, zum anderen aber auch um die laufende Aufrechterhaltung dieser Eignung.

Ösenzangen für Prüfplaketten im Prüfmittelmanagement

Die eigentliche Prüfmittelüberwachung kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen wie z.B.

Bei einer erfolgreichen Kalibrierung muss für jedes Prüfmittel ein Intervall festgelegt werden, nachdem es einer erneuten Überprüfung unterzogen werden muss.
Für die Kennzeichnung der Prüfmittel werden in den meisten Fällen Prüfplaketten eingesetzt, die den Zeitpunkt der nächsten Kalibrierung ausweisen.

Zur Markierung des jeweiligen Zeitpunkts dienen Ösenzangen für Prüfplaketten oder auch Kerbzangen für Prüfplaketten oder Lochzangen für Prüfplaketten genannt (englisch ticket punches). Die Ösenzangen für Prüfplaketten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:

  • Ösenzangen mit Revolver, die auf einem drehbaren Revolver Lochpfeifen mit unterschiedlichen Durchmessern angeordnet haben. Die Lochpfeifen arbeiten gegen eine feststehende kleine Platte und schneiden so das entsprechende Loch in den jeweiligen Gegenstand.
  • Ösenzangen gemäß den Prinzip der Revolverlochzange, aber mit nur einer Lochpfeife.
  • Ösenzangen mit nur einer Lochform, bei denen ein Stempel gegen eine Matrize arbeitet und das Loch sauber ausstanzt.

Welche Ösenzange für Prüfplaketten?

Ösenzangen nach dem Prinzip von Revolverlochzangen eignen sich optimal für z.B. Ledergürtel oder stärkere Pappen. Die Revolverlochzangen können prinzipiell auch für Prüfplaketten eingesetzt werden. Hier muss die Ösenzange zum Ausschneiden geschlossen und die Prüfplakette meist ein wenig hin und her gedreht werden, bis das Loch sauber ausgeschnitten ist.
Wenn nur hin und wieder einige Prüfplaketten gelocht werden müssen, können Ösenzangen mit Revolver eine kostengünstige Alternative sein. Bei einem regelmäßigen Einsatz zum Lochen von Prüfplaketten sind die Ösenzangen mit Revolverl aber weniger gut geeignet.

Ösenzangen die mit einem Stempel und einer Matrize arbeiten sind für den häufigen Einsatz zum Lochen von Prüfplaketten besser geeignet. Mit diesen Ösenzangen lassen sich auch kleine Löcher präzise ausstanzen. IQM TOOLS führt dies Art von Ösenzangen mit verschiedenen Lochformen:

  • Ø 1 mm
  • Ø 2 mm
  • Ø 3 mm
  • Dreieck-Lochform

Die Ösenzangen für Prüfplaketten werden aus geschmiedetem Medizinstahl hergestellt und sind sehr robust und langlebig.

Ösenzangen für Prüfplaketten mit unterschiedlichen Maultiefen

IQM TOOLS für Ösenzangen für Prüfplaketten mit zwei unterschiedlichen Maultiefen – ca. 35 mm und ca. 50 mm. Bei größeren Prüfplaketten bieten sich zum problemlosen Arbeiten die Lochzangen mit den größeren Maultiefen an.

Ösenzangen für weitere Anwendungen

Die Ösenzangen von IQM TOOLS finden nicht nur für Prüfplaketten optimale Anwendung, sondern die Ösenzangen lassen sich für viele Arten von Papier, Pappe oder Folien verwenden wie z.B.

  • Ösenzangen zum Lochen von Eintrittskarten
  • Ösenzangen zum Markieren von Terminetiketten
  • Einsatz als Ösenzange für Leder und andere Materialien
  • u.v.a.m.

Neben den Ösenzangen für Prüfplaketten führt IQM TOOLS eine Vielzahl praxisnaher Hilfsmittel für die Qualitätssicherung und das Qualitätsmanagement wie

Die meisten Artikel sind ab Lager lieferbar.

Wir leben nicht von fremden Ideen

IQM TOOLS versteht sich nicht als Etikettenlieferant, der einfach die momentan aktuellen Prüfplaketten produziert und seine Ideen vom Wettbewerb bezieht.

IQM TOOLS beliefert seit etwa 30 Jahren viele tausend Kunden mit einem breiten Produktspektrum, das in weiten Bereichen auf eigenen Ideen und praktischen Erfahrungen als QM-Leiter, DQS-Auditor, DGQ-Dozent und erfolgreicher QM-Berater beruht.

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns über jeden Kontakt mit Ihnen.

Tel.: 07720 810 622
Mail: vertrieb@iqmtools.de